zurück

Percussion-Konzert & Tanzfest

mit der Gruppe "Fischlabor" - auch zum Mittanzen

Konzert: Samstag 5. Mai 2012 - Beginn 20.00 Uhr


„Wir lassen uns von südamerikanischen und afrikanischen Rhythmen inspirieren und bringen sie mit dem zusammen, was uns in der eigenen Kultur bewegt“ beschreibt Rolf Lautenbach, Gründer von Fischlabor, das Entstehen der Percussion-Kompositionen. „Wir wollen Lebensfreude und Spaß an der Musik vermitteln und suchen darum immer den Kontakt zum Publikum“. Fischlabor bringt dafür ein buntes Instrumentarium aus aller Welt zum Klingen.

Fischlabor01

Aus Afrika beispielsweise Djembe und Ballafon, aus Südamerika Congas und Tamborin, außerdem asiatische Gongs und europäische Schlitztrommeln. A-capella oder auch rhythmusbegleitend werden Lieder aus unterschiedlichsten Kulturen neu interpretiert. So entsteht eine Musik, die zum Mitmachen animiert.
Trommeln, Gesang und Tanz verbinden sich zu einem Ganzen.

Fischlabor03

Fischlabor existiert seit 1992 in immer wechselnder Besetzung. Einzig der Gründer Rolf („Chips“) Lautenbach und Manfred („Woody“) Kleinecke sind der Band treu geblieben. Mit den einzelnen Bandmitgliedern wurden immer wieder neue Einflüsse in die Band eingebracht. Einiges hat die Zeit geschluckt, anderes wurde fester Bestandteil des Repertoires. So entstand eine der wohl vielseitigsten Percussion - Bands im Rhein – Neckar – Raum. Zur Zeit besteht die Gruppe aus sechs Musikern.

Eine neue CD wird derzeit produziert.

„Unsere Stücke sind in etwa zu einem Drittel von Lateinamerikanischen und zu einem weiteren Drittel von
Afrikanischen Rhythmen geprägt. Die Restlichen Stücke sind Eigenkompositionen. Unsere reichliche Live - Erfahrung hat uns zu der Überzeugung gebracht, dass wir unser Publikum immer aktiv mit einbinden sollten“.

Daher ist das Publikum auch bei diesem Konzert zum Mittanzen herzlich eingeladen!

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr – Einlass ab 19.30 Uhr

Ort:

Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimerstraße 20, linker Eingang, 69115 Heidelberg

Zeit:

Einlaß 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Eintritt

€ 14 (ermäßigt € 10)

Fördermitglieder des gemeinnützigen Kulturvereins "Zukunftsmusik e.V." zahlen
bei allen Veranstaltungen nur den ermäßigten Eintritt oder Workshopbeitrag.
Werden Sie Fördermitglied!
Mehr Infos auf dieser Homepage unter "Fördermitgliedschaft"

PDF Download  Infoflyer zum Ausdrucken - bitte klicken Sie hier