zurück

"Koooperation versus Konkurrenz - weibliche Gestaltungsprinzipien in der Führung“

Vortrag mit Dr. Anna Gamma

Vortragsreihe: Dienstag, 4. Dezember 2012 - Beginn 19.00 Uhr

Dr. Anna Gamma:
Psychologin und Zen-Meisterin. Sie leitete das Lassalle-Institut für Führungskräfte aus Politik und Wirtschaft in CH-Edlibach mit dem Schwerpunkt Zen, Ethik und Leadership. Das wichtigste Projekt des Instituts ist „Jerusalem – Offene Stadt zum Erlernen des Friedens in der Welt“. Auf der Basis des «Lassalle-Institut-Modell»® entwickelte Anna Gamma zusammen mit Prof. Dr. Barbara von Meibom den Lehrgang «Spirituelles Coaching» und mit Dr. Dieter Wartenweiler den Lehrgang «ZEN & Profession». Sie begleitet Unternehmen auf dem Weg zu einer ethisch getragenen Wertekultur. Den globalen Blick hat sie nicht nur durch ihre Arbeit mit Führungskräften, sondern auch aus eigener Erfahrung: Sie lehrte an einer Schule in einem Slum in Manila und leitete Internationale Peace-Camps im ehemaligen Yugoslawien. Sie ist zudem Autorin unter anderem von „Ruhig im Sturm – Zen-Weisheiten für Menschen, die Verantwortung tragen“.

Dr. Anna Gramma

Ort
Institut für Medizinische Psychologie, Bergheimerstraße 20, linker Eingang, 69115 Heidelberg


Zeit
19:00 - 21.30 Uhr


Kosten
€ 10,- (ermäßigt € 7,-)

Leitung und Organisation

Anna Matzenauer, M.A., Trainerin, Systemische Beraterin, Coach, coaching@matzenauer-consulting.com
Dr. Markus Hänsel, Systemischer Berater, Coach markus.haensel@gmx.de

Veranstalter

Prof. Rolf Verres, Universitätsklinik Heidelberg, Institut für Medizinische Psychologie, Förderverein Zukunftsmusik e.V.

forum humanum