zurück

mission possible! Menschen, die bewegen
"Teach First: Führungskräfte von morgen lehren in den Schulen von heute"

Vortragsreihe: Mi., 13.05.2005 - Beginn 20 Uhr

Kaija Landsberg

Teach First:
Führungskräfte von morgen lehren in den Schulen von heute – wie Chancengerechtigkeit Realität wird

Vom nächsten Schuljahr an werden 150 herausragende Universitätsabsolventen an deutschen sogenannten ‚Problemschulen’ unterrichten. Sie verzichten auf den frühen Karrierestart, um Vorbild zu sein für Kinder, die benachteiligt sind. Teach First heißt die deutsche Version des erfolgreichen amerikanischen Vorbilds. Kaija Landsberg ist dort Geschäftsführerin. Ausgewählt werden Absolventen, die das Talent und den Willen haben, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Als Lehrkräfte auf Zeit ("Fellows")gehen sie für einen zweijährigen Einsatz an Schulen in sozialen Brennpunkten. Dort motivieren sie Schüler als junge Vorbilder und ermutigen diese zu besseren Leistungen. Mit Leidenschaft, Talent und vielfältigen Erfahrungen bereichern sie die Schulen. Natürlich wird eine solche Erfahrung auch die Fellows verändern. Auf lange Sicht werden sich ehemalige Fellows, da stark sensibilisiert, in führenden Positionen im Bildungswesen, in der Politik, Wirtschaft oder Zivilgesellschaft weiter zugunsten benachteiligter Schüler einsetzen und als zukünftige Entscheidungsträger zur Veränderung des Bildungssystems beitragen.

Kaija Landsberg ist Gründerin und Geschäftsführerin von Teach First Deutschland. Sie leitet den Aufbau der Organisation und ist verantwortlich für die Außenrepräsentation. Sie studierte in München, Granada und an der Berliner Hertie School of Governance. Vor der Gründung von Teach First Deutschland sammelte Kaija Landsberg Erfahrungen unter anderem beim Bundesministerium des Innern, beim Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und im Jungen Theater Bremen.

Kaija Landsberg
Ort:
Medizinische Psychologie Bergheimerstrasse 20, 69115 Heidelberg
PDF Download  Infoflyer zum Ausdrucken - bitte klicken hier klicken