zurück

"REISEN IN DIE ANDERE WIRKLICHKEIT" - bereits ausgebucht -

Fortbildung: Fr., 23.10.2009 - Ende: Juli 2010

Freitags, 10 Termine jeweils von 15.00-20.30 Uhr Beginn 23.10.2009

REISEN IN DIE ANDERE WIRKLICHKEIT

Diese Jahresgruppe bietet die Möglichkeit, das heilsame bewusstseinserweiternde Potenzial von Trance-Zuständen kennenzulernen, vertiefend zu erforschen und für sich auch im Alltag nutzbar zu machen. Dabei werden sowohl in die Ruhe als auch in die Erregung (Ekstase) führende Wege angeboten werden. Im Zentrum jedes Treffens wird das Ritual mit einer der von der Anthropologin Prof. Felicitas Goodman wiederentdeckten "rituellen Körperhaltungen"® stehen. In einem rhythmisch stimulierten ekstatischen Trancezustand können wir Visionen erleben und Antworten auf gestellte Fragen geschenkt bekommen. Die Erfahrungen zentrieren sich im weitesten Sinne um die Themenkomplexe Heilung - Metamorphose - Seelenreise - Wahrsagen (im Sinne von wahrhaftig sagen). Darüber hinaus gibt es die besondere Gelegenheit, sich vom Klang uralter Ritualinstrumente, wie z.B. von präkolumbianischen "peruvian whistling vessels",
entführen zu lassen...

Diese Jahresgruppe bietet die Möglichkeit, das heilsame bewusstseinserweiternde Potenzial von Trance-Zuständen kennenzulernen, vertiefend zu erforschen und für sich auch im Alltag nutzbar zu machen. Dabei werden sowohl in die Ruhe als auch in die Erregung (Ekstase) führende Wege angeboten werden. Im Zentrum jedes Treffens wird das Ritual mit einer der von der Anthropologin Prof. Felicitas Goodman wiederentdeckten "rituellen Körperhaltungen"® stehen. In einem rhythmisch stimulierten ekstatischen Trancezustand können wir Visionen erleben und Antworten auf gestellte Fragen geschenkt bekommen. Die Erfahrungen zentrieren sich im weitesten Sinne um die Themenkomplexe Heilung - Metamorphose - Seelenreise - Wahrsagen (im Sinne von wahrhaftig sagen). Darüber hinaus gibt es die besondere Gelegenheit, sich vom Klang uralter Ritualinstrumente, wie z.B. von präkolumbianischen "peruvian whistling vessels",
entführen zu lassen...

Seminargebühr
410,- Euro
ermäßigt 375,- Euro (Studenten / Arbeitslose, sowie Fördermitglieder, mit Nachweis)
Veranstaltungsort
Hörsaal des Instituts für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Heidelberg, Bergheimer Str. 20 (linker Eingang), 69115 Heidelberg
Anmeldung
per Anmeldeformular mit gleichzeitiger Überweisung der Seminargebühren

PDF Download  Die Jahresgruppe ist bereits ausgebucht

Tel.: 06221 - 56 81 42
Fax. 06221 - 56 53 03
E-mail: zukunftsmusik@web.de

PDF Download  Infoflyer zum Ausdrucken - bitte klicken Sie hier